GROSSMÜTTERCHEN HATZ & KLOK [A/CH] &
FAMILY [ST] & DER NACHBAR [ST] • «TANZT»

FR, 30. August 2019, 19:45
KulturHaus Straden

Dass Verwandtschaft bei GROSSMÜTTERCHEN HATZ & KLOK einen gewissen Stellenwert besitzt, sagt schon der Name. So kommen singende Nichten und Neffen und sogar der Nachbar von Franziska Hatz aus Pölten, als Gäste beim diesjähren Grad & Schräg in Straden  auf die Bühne. Wenn alles klappt, wird es eine 9-köpfige Mischpoke und die Reise wird von Kroatien, Serbien über Pölten nach Südtirol bis zur Schweiz gehen.
Theresa ANSPERGER - Gesang
Roman BRITSCHGI - Kontrabass
Franziska HATZ - Akkordeon, Gesang
Martin KNOLLER - Flügelhorn
Sasa NIKOLIC - Schlagzeug
Simon PIEBERL - Piano, Gesang
Viktoria PIEBERL - Gesang
Jörg REISSNER - Gitarre
Richie WINKLER - Saxophon, Klarinette

"Original Hatz halt. Lobeshymnen folgen jedem Auftritt, große Erwartungen gehen dem Großmütterchen Hatz mittlerweile voraus." (H.Justin, 2015)
"Jazz mit Witz und ansteckende Freude an feuriger Musik vom Balkan hat - Das Großmütterchen Hatz Salon Orkestar - in Windeseile zu Publikumslieblingen gemacht." (Johann Kneihs, Ö1-JAZZ, 2012)

fix/reservieren-online.jpg

4Tage-Ticket:
40,00 / € 36,00* / € 37,00**
Tages-Ticket:
20,00 / € 16,00* / € 17,00**
*) für straden-aktive-Förderer 2019, CLUB-Ö1-, RB-CLUB- & spark7-Mitglieder, LAUT!-Card- und ACard-Inhaber, Jugendliche unter 18 Jahre, Studenten, Präsenzdiener und Schüler an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises oder gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX). Einzahlschein = Eintrittskarte!
**) gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX). Einzahlschein = Eintrittskarte!
***) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von «Hunger auf Kunst und Kultur»!
Online-TICKET-RESERVIERUNG: http://www.straden-aktiv.com/home/reservierung/
HOTline: Tel. 0676-6253606
EMail: info@straden-aktiv.com

← ↓ Foto © Stephan Mussil